Startseite  » Insheim  » Gottesdienste

Aktuelles

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter "Gottesdienste"

Losung

Losung für Dienstag, 31. Januar 2023
Gott, du bleibst, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende.
Psalm 102,28

Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt.
Offenbarung 1,4

© Evangelische Brüder-Unität

Gottesdienste Insheim

Wir feiern weiterhin Gottesdienste vor und in der Kirche. Zur Zeit gilt für die Gottesdienste die 3G-Regel, d.h. am Gottesdienst teilnehmen können Personen

-  die vollständig geimpft sind und einen auf sie ausgestellten Nachweis vorlegen können,

-  die genesen sind und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können,

-  ein negatives Testergebnis (Schnelltest durch geschultes Personal und nicht älter als 24 Stunden; PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden –  formell schriftlich nachweisen können.

Es ist auch möglich direkt vor dem Gottesdienst einen Selbsttest im Beisein einer Beauftragten der Kirchengemeinde zu machen, dann müssen Sie aber spätestens 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn kommen, damit der Test abgeschlossen werden kann.

Wenn Sie kommen, bringen Sie bitte eine medizinische oder FFP2-Maske und Ihren Nachweis mit, wir müssen Ihren Status kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht für den gesamten Gottesdienst.  Sollten Sie Krankheitssymptome haben, bleiben Sie bitte zu Ihren und zum Schutz der anderen zu Hause. Und halten Sie sich bitte unbedingt an die Hygiene-Vorschriften. Die Heizung in der Kirche darf aus Schutzgründen nicht betrieben werden, ziehen Sie sich daher bitte warm an. Wir müssen auch die Kontaktdaten der Gottesdienstbesucher aufnehmen und diese einen Monat lang speichern. Kommen Sie daher bitte rechtzeitig zum Gottesdienst.

 

Wenn Sie Gottesdienste im Internet suchen, dann schauen Sie doch auch mal hier vorbei:

https://www.youtube.com/channel/UCuVL95P_AAi8JPqAptsyyQg/videos?view_as=subscriber

Das ist der you tube Kanal des Kirchenbezirks Landau.

Die Protestantische Kirchengemeinde Insheim legt großen Wert auf die gottesdienstlichen Feiern. An jedem Wochenende und an den kirchlichen Feiertage wird ein Gottesdienst gefeiert. Durch eine Vielzahl unterschiedlicher Gottesdienstformate wird dabei eine abwechslungsreiche und interessante Vielfalt geboten.

Neben den "normalen" Gottesdiensten erfreuen sich besondere modernere Gottesdienstformen großer Beliebtheit.

An unregelmäßige Gottesdienstbesucher richtet sich die Reihe "Der andere Gottesdienst" DaGo. Hier werden aktuelle und interessante Themen aufgeriffen und vom Dago-Team in Anspielen und Texten verarbeitet. Beim DaGo ist in der Regel eine Band anwesend, die neben eigenen Stücken auch Gesangbuchlieder spielt und so nicht nur für gute Stimung sorgt, sondern auch zum Mitsingen einlädt.

Daneben ist besonders der Gottesdienst zum Jahresende am 31.12 zu erwähnen, bei dem Musikerinnen und Musiker vom Klanghof Impflingen für den Rahmen des Gottesdienstes sorgen. Aber auch der Gottesdienst im Winzerhof beim Weinfest erfreut sich großer Beliebtheit, besonders die gereimte Predigt findet immer weider Anklang. Für sportliche und wanderfreudige Christen bietet sich der "Weinberg-Wandergottesdienst" an, der weitgehend unter freiem Himmel in den Weinbergen rund um Impflingen und Insheim stattffindet.

Für Kinder interessant sind der Gottesdienst mit Krippenspiel am 4. Sonntag im Advent und verschiedene Familiengottesdienste. Aber auch der Kindergottesdienst findet guten Zuspruch.

Gottesdienste, die von den Konfirmanden mitgestaltet werden richten sich eher an Jüngere. Und beim Erntedankgottesdienst Anfang Oktober kommen alle Altersstufen auf ihre Kosten, denn die Kinder dürfen den Dankaltar mitschmücken und der Evangelsiche Singkreis bereichert den Gottesdienst durch den Chorgesang.