Startseite  » Impflingen  » Presbyterium

Aktuelles

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter "Gottesdienste"

Losung

Losung für Donnerstag, 22. Oktober 2020
Siehe, meine Tage sind eine Handbreit bei dir, und mein Leben ist wie nichts vor dir. Ach, wie gar nichts sind alle Menschen, die doch so sicher leben!
Psalm 39,6

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.
2.Timotheus 1,10

© Evangelische Brüder-Unität

Das Presbyterium

Die Evangelische Kirche der Pfaz (Protestantishce Landeskirche) ist eine presbyterial verfasst Kirche. Die eigentlchen Entscheidungsträger sind die Kirchengemeinden, vertreten durch ihre Leitungen, die Presbyterien. Die Mitglieder des Presbyteriums werden von den Gemeindegliedern für 6 Jahre gewählt und leiten gemeinsam mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer die Kirchengemeinde. Dazu gehört unter anderem für den Dienst der haupt- neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sorge zu tragen, die Gemeindearbeit zu fördern, die Gebäude und das Vermögen der Kirchengemeinde zu verwalten, die Haushaltsplanung und -überwachung und das Pfarrwahlrecht der Kirchengemeinde aus zu üben.

Dem Presbyterium der Protestantischen Kirchengemeinde Impflingen gehören zur Zeit 5 stimmberechtigte und 5 beratende Mitglieder an.

Ein Mitglied des Presbyteriums und der Pfarrer vertreten die Kirchengemeinde in der Bezirkssynode. Aus der Bezirkssynode wiederum werden Delegierte zur Landessynode entsandt, die dort an der Gesetzgebung mitwirken.